St. Peter Ording sucht

Bürgermeister

Die Gemeinde St. Peter-Ording sucht eine*n

HAUPTAMTLICHE*N BÜRGERMEISTER*IN (m/w/d)

(zur Wahl am 09.06.2024)

Am 09.06.2024 findet in der Gemeinde St. Peter-Ording die Wahl zur*m hauptamtliche*n Bürgermeister*in statt. Sie sind Dienstvorgesetzter der Leitung der Tourismuszentrale, kümmern sich um die Weiterentwicklung der Gemeinde und vertreten die Interessen innerhalb des Schulverbandes Eiderstedt. Die Bürgermeisterin oder der Bürgermeister wird von den Bürger*innen in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl in einer Mehrheitswahl gewählt.

Vorrangige Aufgaben:

  • Sie kümmern sich um Verwaltungs- und Dienstleistungsaufgaben nach den Zielen und Grundsätzen der Gemeindevertretung
  • Sie sind Dienstvorgesetzter der Leitung des Eigenbetriebes Tourismuszentrale
  • Sie handeln nach den Zielen und Grundsätzen der Gemeindevertretung
  • In Zusammenarbeit mit den zuständigen politischen Gremien, Fachleuten und Interessengruppen treiben Sie die Weiterentwicklung der Gemeinde als größtest Seeheilbad an der Nordseeküste voran
  • Sie repräsentieren die Gemeinde bei öffentlichen Anlässen

Anforderungsprofil:

  • Sie sind durchsetzungsfähig und können Menschen für Ihre Ideen begeistern
  • Sie handeln bürgernah und kooperativ
  • Sie haben spätestens am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet
  • Sie besitzen die Wählbarkeit zum Deutschen Bundestag bzw. die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union

Informationen zur Wahl

öffentlichen Bekanntmachung des Gemeindewahlleiters

Spätester Termin für die Einreichung eines Wahlvorschlages ist der 15.04.2024, 18:00 Uhr. Es wird darauf hingewiesen, dass keine Kosten im Zusammenhang mit der Einreichung eines Wahlvorschlages durch die Gemeinde übernommen werden. Für allgemeine Fragen zum Wahlverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Jacobsen vom Amt Eiderstedt (Tel.: 04862 1000 110).